Tag der Arzneipflanze 2020 – eine Mitmachaktion der Gesellschaft für Phytotherapie e.V.

 

Vom 5. bis 7. Juni 2020 wird erstmalig deutschlandweit der „Tag der Arzneipflanze“ stattfinden. Er ist eine Mitmachaktion für alle, die natürliche Heilweisen und besonders die Phytotherapie schätzen.

Ziel ist es, zu erkennen, dass zur Therapie von vielen leichteren häufigen Erkrankungen Zubereitungen aus Arzneipflanzen (pflanzliche Arzneimittel, Phytopharmaka) zur Verfügung stehen.

Botanische Gärten, Universitäten und Hersteller von Phytopharmaka beteiligen sich an diesen Tagen mit Besichtigungen, Führungen und Vorträgen. Egal, was angeboten wird, es geht um die Phytotherapie und deren Heilerfolge mit der Natur. Aktionen rund um pflanzliche Arzneimittel sind in Apotheken, Arztpraxen, aber auch in Schulen, Kitas und anderen kommunalen Einrichtungen geplant. Ideen jeglicher Art sind hier willkommen.

Ob Sie Arzneipflanzen-Erlebnisse schaffen, kleine und große ForscherInnen inspirieren, Vorträge halten oder Führungen organisieren: Jedes Engagement für die facettenreiche Welt der Arzneipflanzen ist ein wertvoller Beitrag zur Stärkung einer natürlichen Heilweise.