Marien-Apotheke Seubersdorf

Essbare und heilende Wildkräuter und ihre giftigen Doppelgänger

Der Frühsommer bietet die Natur eine Fülle an frischen blühenden Pflanzen und Wildkräutern. Wir werden sicher einige Beispiele finden, welche wir als Heilpflanze oder auch als eine Alternative zu gebräuchlichen Nahrungsmitteln nutzen können.

Treffpunkt: Wanderparkplatz Aumühle zwischen Wissing und Kemnathen
Anmeldung erforderlich
Unkostenbeitrag 2 €
als Spende an ZSER e.V. Förderverein für Kinder und Erwachsene mit seltenen Erkrankungen

  • Uta Jürgenliemk
  • 09497-438
  • 09497-6459
  • Wanderparkplatz Aumühle Wissing/ Kemnathen, Wissing, Bayern, 92358
  • Website
  • Führung